Das Metall Element

Unsere Tee- und Kräutermischung

stärkt das Wei-Qi (Abwehr-Qi) und unterstützt das Immunsystem

  • Gewürzmischung „Herbstkraft“: Eisenkraut, Fenchel, Bohnenkraut, Kapuzinerkresse, Schafgarbe
  • Teemischung „Herbstkraft“: Brennessel, Spitzwegerich, Malvenblüten, Hagebutten, Eisenkraut, Gänseblümchen, Thymian

Funktionskreis Lunge – Dickdarm

Die Lunge spielt eine entscheidende Rolle bei der Regulation des Atems, der Ausscheidung von Abfallstoffen und der Stärkung des Immunsystems. Sie ist zusammen mit der Milz maßgeblich an der Energieproduktion beteiligt. Die Haut und die Poren sind ebenfalls mit der Lunge verbunden und beeinflussen unsere Fähigkeit zur Abgrenzung.

Kälte- und Feuchtigkeitseinflüsse, unzureichende Belüftung, mangelnde körperliche Bewegung an der frischen Luft, oberflächliche Atmung durch zu langes Sitzen, emotionale Belastungen vor allem Traurigkeit, Kummer und übermäßiges Sorgen können das Lungen-Qi schwächen und Atemwegsbeschwerden sowie eine erhöhte Anfälligkeit für Infektionen verursachen.

Typische Anzeichen für eine Störung im Metall Element

  • Infektanfälligkeit
  • häufige Erkältungen
  • Husten und Schnupfen
  • Halsentzündungen
  • Kurzatmigkeit und schnelles Schwitzen bei leichter Belastung
  • schwache und leise Stimme
  • Gefühle von Traurigkeit und Melancholie
  • Schwierigkeiten, persönliche Grenzen zu setzen